Tote Seelen reden nicht: Der dritte Fall für Steinbach und Wagner




Ein Pfarrer wird in einer Gasse tot aufgefunden – mit durchschnittener Kehle.

Anne Steinbach und Paul Wagner stehen – wie auch die Polizei – vor einem Rätsel. In Kirchenkreisen galt der Ermordete als selbstloser und allseits beliebter Seelsorger. Welches Motiv verbirgt sich hinter dieser blutigen Tat, die einer grausamen Hinrichtung gleicht? Und warum verwendete der Mörder ausgerechnet eine Drahtschlinge?

Die Jagd nach dem Schuldigen führt Anne und Paul in die Sektenszene. Doch je weiter sie recherchieren, desto verworrener erscheint ihnen der Fall. Und dann wird es plötzlich persönlich - denn der Killer hat Rache geschworen. Er wird nicht eher ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat.




Tote Seelen reden nicht, 276 Seiten
Erhältlich bei Amazon.de


 


Kommentare:

  1. Hi,
    als zu Beginn Anne mit Prälat Ott redet und der Klinikleiter erwähnt wird, ist doch der Klinikleiter aus Teil 2 gemeint, oder? Dort hieß er aber doch Dr, Klier. Jedenfalls in meiner Ausgabe des Kindel eBooks. Oder habe ich jetzt was durcheinander bekommen?
    Mal sehen, wie's weiter geht. Teil 1 und 2 waren ganz nett und kurzweilig.
    Gruß,
    Olly

    AntwortenLöschen
  2. oh man. Was ist denn nun mit Anne und Paul...? Das knistert und knistert. WIr wollen mehr LOVE:D Und die genaue Beschreibung von Pauls Gefühlen, das Hin und Her... Das wäre echt toll!
    Ansonsten - Top Reihe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOVE ist immer gut! :-D
      Vielen Dank für das tolle Feedback

      LG
      Roxann

      Löschen